Se a Vida e

Se a Vida e

 

 

Ihr Lieben,

 

mit dem Hinweis auf diesen großartigen Song von den Pet Shop Boys sitzt euer Woll-Shop-Boy hier und starrt aus dem Fenster.

Und wisst Ihr was? Ich bin baff...es schneit...Moment, das bedarf einer Wiederholung: ES.SCHNEIT.

Das ist ein Ding mit dem ich dieses Jahr gar nicht mehr gerechnet habe...und beim Anblick einiger Menschen draußen, die auch nicht.

 

Aber hier, mit meinem Tee geht es mir gut. Und plötzlich habe ich Lust...

Lust auf Sommer.

 

Jupp, richtig gelesen...ich wünsche mir Sommer.

 

...Oh schau, da ist einer gerade rumgeschliddert...nicht lachen...nicht lachen...geht wieder...zurück zum Thema:

 

Meine Lust hat auch einen einfachen Grund:

Es gibt nämlich die neuen Fatto a Mano-Hefte für den Frühling/Sommer 2018.

Und die sind dieses Jahr einfach mal wow...

 

Was soll ich sagen...so viele neue Garne und Ideen für entspannte Mode, aber auch Elegantes.

Dazu ein Meer aus Farben und Leinen, Baumwolle und federleichtem Mohair...was wollt ihr mehr? (Ihr seht schon was ich da gemacht habe, oder?)


Ich weiß gerade nicht, wo ich noch hinschauen soll, so geflashed bin ich.

 

Und während ich versuche mich hier wieder einzubekommen, kann ich Euch jetzt schon versprechen: Für euch ist auf alle Fälle das Richtige dabei, egal ob Jäckchen, Pullover, Stola, Kleid oder Tuch, alles ist möglich und erwünscht...vorerst noch in den Zeitschriften, aber so, so bald in euren Lieblingswollläden in Stralsund und Greifswald.

 

Freut euch auf den buntesten, leichtesten, fröhlichsten und strahlendsten Sommer eures Lebens.

 

Und genau deshalb träume ich schon davon...die Sonne brennt, der Cocktail hat ein Schirmchen und die Grillen zirpen, während ich stricke...mit Sonnenbrille...im Schatten...denn: wenn es nach Bacon riecht, ist der André gar.

 

In diesem Sinne

Auf die Sonnenblume!

Fertig!

Looooooooos!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0